Landgasthof Grüner Baum
Marco Wanke

Marco Wanke

Das Schönste für Marco ist und bleibt seine Leidenschaft für das Kochen.
Welche Auswahl seiner phantasievollen Kreationen begeistert seine Gäste? Auf welche Weise kann er Ihnen zeigen, welches Geschmacks­potential zum Beispiel in einem sonst so schlichten Kürbis steckt? Welche Variation sollte auf die Speisekarte?

Mit diesen scheinbar einfachen Heraus­forderungen beginnt sein Tag.
Dazu gehört die Jagd nach den besten Produkten, das Meistern kulinarischer Schwie­rig­keiten, das Überspringen organi­satorischer Hürden. Und richtig gut endet der Tag, wenn die Gäste das Gemüsesouffle so natürlich und leicht wie Beethovens Pastorale empfanden, der Wein den Genuss steigerte, das Ambiente des Restaurants sie wohlig entspannte.

Und wenn er gebeten wird, wenigstens ein Rezept oder den Namen des Weines zu verraten, damit die Genüsse daheim noch einmal allein oder zusammen mit Freunden nachempfunden werden können. Es darf aber nicht verhehlt werden, dass manche Gerichte etwas raffinierter zuzubereiten sind als ein alltägliches Standardgericht. Aber als wahrer Genießer und Gourmet werden Sie die Zubereitung ohnehin als Vorstufe zur kulinarischen Seligkeit betrachten.

Die kreative Lust, vorurteilslos Neues auszuprobieren und zu entdecken, der Respekt vor eigenen kulinarischen Traditionen, der absolute Anspruch an die Qualität der Produkte, die Freude kulinarischen Genuss zu vermitteln und seine Gäste in jeder Hinsicht zu verwöhnen sowie die Rücksicht auf Gesundheit und veränderte Lebens- und Essgewohnheiten, all das ist Teil seiner Passion, seiner Berufung K O C H E N.

Er hat mit seiner "neuen klassischen Küche" einen eigenen Stil ins Leben gerufen. Raffinierter Regionalismus, fein modifizierte Rezepte, Marcos Phantasie und Anspruch machen sie aus.

Die Haute Cuisine und mediterrane Speisen werden als eigene Kunstwerke serviert.

Eine Freude für die Sinne.
Marco's "Neue Klassik"